ein Auszug unserer Ausflüge

Tavira

Die malerische Lage an der Flussmündung des Gilão und die schöne Architektur machen Tavira zu einem der schönsten Orte der Algarve.

Nach dem katastrophalen Erdbeben im Jahre 1755 wurde Tavira komplett neu aufgebaut, und neben vielen schönen Gebäuden in der Architektur des 18. Jahrhunderts entstanden u.a. 37 Kirchen. 

Die siebenbogige "Römerbrücke" führt zur Praça da República. Dort liegt das Rathaus mit seinen spätmittelalterlichen Arkaden



Loulé

Wir begleiten Sie in die heimliche Hauptstadt der Algarve! Schlendern Sie mit uns durch die Markthalle und bewundern die Vielzahl an Spezialitäten Portugals. Bei einem Spaziergang  durch diese wunderschöne Stadt erzählen wir Ihnen einiges zu Land und Leuten.

 

Souvenirs shoppen, einen Kaffe trinken oder einfach dem geschäftigen Treiben zuschauen kann man besonders gut in dieser typischen portugiesischen Stadt



Olivenölmühle

Wir besuchen die eine alte traditionsbewusste Olivenölmühle.  Hier erfahren wir bei einer exklusiven Gutsbesichtigung, wie Olivenöl auf traditionelle, handwerkliche Weise in Verbindung mit modernster Technik hergestellt wird. Alles wird hier vor Ort gemacht: die Kultivierung der Oliven, die Olivenölgewinnung, die Abfüllung und die Verpackung für den Versand. 

Das Resultat ist ein Olivenöl allerhöchster Qualität!

 

 



Klippenwanderung

Erwandern Sie mit uns die wunderschönen Buchten und Klippen der Felsalgarve! Hier lassen wir einmal die Bilder für sich sprechen.

Während unserer Wanderung bietet sich die Möglichkeit mit dem Boot die Grotten vom Meer aus zu bestaunen.



Westalgarve

 

Begleiten Sie uns auf eine Tour an den südwestlichsten Punkt Europas.  Auf unserem Weg machen wir zunächst eine kleine Reise in die Vergangenheit, der maurischen Haupstadt der „Al Gharb“. Enge Gässchen mit Kopfsteinpflaster und eine hervorragend erhaltene Maurenburg sind Zeugen aus dieser Zeit. 

Eine mystische Atmosphäre umgibt Sagres und das Cabo de São Vicente, zwei Orte an denen jahrtausendelang die Götter angebetet wurden. Ein überwältigendes Panorama mit Klippen und Meer zeigt die unberührte Schönheit der Atlantikküste, von wo aus einst die wagemutigen Seefahrer die Meere eroberten.

Weiter geht es zur Mittagspause an einem der schönsten Strände der Westalgarve. Der Nachmittag steht  dann im Zeichen von Lagos. Die imposanten Felsskulpturen der Ponta da Piedade sowie die gepflasterten Gässchen der charmanten Altstadt sind stets willkommene Fotomotive.



Sevilla

 

Sevilla ist eine romantische und zauberhafte Stadt mit einer Fröhlichkeit und Lebensfreude, die den Besucher ansteckt. Unendlich scheint die Fülle an historischen Bauwerken und Plätzen: die unvergessliche Kathedrale, Kirchen und Paläste mit kühlen, luftigen Patios, prächtige Parkanlagen zum Spazierengehen, das Ufer des Guadalquivir  mit Promenaden und Bar-Terrassen sowie die vor Leben brodelnde „Juderia“. Diese Stadt ist gewissermaßen das Herz andalusischer Kultur, des Stierkampfes und des Flamenco.

 

 

 



Land & Leute à la carte

Ob für die Familie, in kleinen Gruppen oder für Incentives und Events, gerne stellen wir für Sie Ihre Wunschtour zusammen!


oder mit dem Bike